USP Unternehmensberatung - wir setzen Ihre Qualifikation ins rechte Licht - Erstellen qualifzierter Arbeitzeugnisse, Referenzschreiben und Bewerbungen

      
     ARBEITSZEUGNIS    REFERENZSCHREIBEN    BEWERBUNG    SERVICE Arbeitszeugnis    SERVICE Referenzschreiben    SERVICE Bewerbung     FORMULARE     REFERENZEN
                                                                             Partner     SITEMAP      AUTORIN      LEISTUNGEN / PREISE     KONTAKT     IMPRESSUM   AGBs    
    

USP-hochwertige Arbeitszeugnisse, Referenzschreiben, Bewerbungsunterlagen erstellen

 

Arbeitszeugnis und Bewerbung

Arbeitszeugnis

Informationen

Muster

 Interim Manager /Projektleiter

Qualifiziertes Arbeitszeugnis

Arbeitszeugnis / Dienstzeugnis für Geschäftsführer und Vorstand

Zwischenzeugnis

Führungskräfte und Fachkräfte

Zeugnisse übersetzen

Angebot für Unternehmen

Ausbildungszeugnis

Service Arbeitszeugnis

Bewertungen

Tipps

Formulierungen und Formulierungshilfen

Informationen

Arbeitszeugnisse erstellen

Fehler erkennen

Beurteilungsschlüssel

Wie lang darf ein Zeugnis sein?

Test, Analyse, Prüfung

Arbeitszeugnis schreiben

Der Beurteilungsteil

lesen und interpretieren

Wertungen sprachlich umsetzen

Referenzschreiben für Selbstständige und Freiberufler

Referenzschreiben erstellen

Referenzschreiben englisch, französisch, italienisch

Empfehlungsschreiben

Arbeitszeugnisse und Referenzen

die erfolgreiche Bewerbung

Bewerbungen

Absagen verkraften

Bewerbungsberatung

Bewerbungen erstellen - lindbewerbung / Initiativbewerbung

Bewerbungen erstellen

Bewerbungen englisch, amerikanisch ..

Musterbewerbungen Download

Anzeigenanalyse

Vorstellungsgespräche führen

Beurteilung telefonischer Bewerbungen

Das Einstellungsinterview

Gesprächsführung

Phasen des Gesprächsverlaufs

Mögliche Taktiken

Auswertung des Vorstellungsgesprächs

Fehlerquellen

Tipps und Regeln

Fragen im Vorstellungsgespräch

Formulare

Partner

Personalservice

Kontakt

Impressum

AGBs

Referenzen

Leistungen und Preise

Sitemap

Autorin

 

     

     

     

    Das Einstellungsinterview  -  Vorbereitung und Durchführung

    Die folgenden Informationen sind in erster Linie für Personalverantwortliche gedacht. Wenn Sie das Thema aus Bewerbersicht interessiert, klicken Sie bitte hier. Weitere Informationen finden Sie auf Manager Zeugnis


    Nach einer umfassenden Vorauswahl der Bewerbungsunterlagen und telefonischen Anfragen werden Sie je nach Position im Durchschnitt noch 4 - 10 BewerberInnen persönlich kennenlernen wollen.

    Vorbereitung

    Schaffen Sie eine angenehme, ungestörte Gesprächsatmosphäre. Niemand will vertrauliche Dinge über sich selbst diskutieren, wenn schon die allgemeine Umgebung und Atmosphäre wenig vertrauenerweckend sind. Es sollten keinerlei Unterbrechungen von außen (Telefon) das Gespräch stören. Störungen unterbrechen den Gedankenfluß beider Gesprächspartner und geben dem Bewerber viel Zeit, sich die Antworten gut zu überlegen. Der echte Eindruck leidet darunter.

    Nehmen Sie sich Zeit für das Gespräch – meiner Erfahrung nach benötigen Sie je nach zu besetztender Position zwischen 30 und 90 Minuten. Kürzere Gespräche vermitteln nicht mehr als einen ersten Eindruck, der widersprüchlich und falsch sein kann.

    Durchführung des Interviews

    Stellen Sie kurz den Sinn und das Ziel des Informationsgesprächs dar:

    1.    beiderseitige Sicherstellung, dass der Bewerber der richtige
           Kandidat für die Stelle ist, dass die Aufgabenstellung den
           Vorstellungen des Bewerbers entspricht

    2.    Bemühen, ein vollständiges Bild über die Erfahrungen, Fähigkeiten
           und Interessen des Bewerbers zu erhalten und gleichzeitig ein
           vollständiges Bild über das Unternehmen und die zu vergebene
           Aufgabenstellung zu vermitteln
           (= gegenseitiger Informationsaustausch)

    Machen Sie sich während des Gesprächs Ihre Notizen. Gedächtnisprotokolle sind schon unmittelbar nach dem Gespräch nicht mehr repräsentativ, nur ca. 39% der erhaltenen Informationen werden behalten. Hilfreich kann Ihnen hierbei ein vorbereiteter Fragebogen auf der Grundlage des Anforderungsprofils als auch ein Beurteilungsbogen für die Einschätzung fachübergreifender Fähigkeiten sein.

    Ein Vorstellungsgespräch, das man wirklich als Gespräch führt, in dem man sich ernsthaft mit dem Bewerber auseinandersetzt, wirkt als menschlich bindende Kraft. Der Bewerber fühlt sich ernst genommen und ist eher bereit, auch sehr persönliche Aspekte anzusprechen.



USP Unternehmensberatung Schwerpunkt Personal
Arbeitszeugnis und Bewerbung Sabine Gläser © 2014

Kontakt: usp@personalentwicklungsberatung.de


     

zentrale

Themen

Arbeitszeugnis erstellen  Arbeitszeugnis schreiben (lassen) 
Arbeitszeugnis Formu-lierungen   Arbeitszeugnis für Führungskräfte und Geschäftsführer   Service   Arbeitszeugnisse für Unternehmen und Firmen     Arbeitszeugnis entschlüss eln   Arbeitszeugnis verfassen   Arbeitszeugnis Profi Arbeitszeugnis Formulierungen  Arbeitszeugnis Geheimsprache  Geschäftsführer und Führungskräfte Arbeitszeugnis schreiben  Arbeitszeugnis prüfen Arbeitszeugnis     schreiben lassen  
Ausbildungszeugnis   Arbeitszeugnis Geschäftsführer    Arbeitszeugnis schreiben  Arbeitszeugnis übersetzen   Zwischenzeugnis   Arbeitszeugnis Interim Manager   Muster Arbeitszeugnis    Arbeitszeugnis übersetzen    Bewerbung erstellen       Referenzen und Referenzschreiben   Empfehlungsschreiben