USP Unternehmensberatung - wir setzen Ihre Qualifikation ins rechte Licht - Erstellen qualifzierter Arbeitzeugnisse, Referenzschreiben und Bewerbungen

      
     ARBEITSZEUGNIS    REFERENZSCHREIBEN    BEWERBUNG    SERVICE Arbeitszeugnis    SERVICE Referenzschreiben    SERVICE Bewerbung     FORMULARE     REFERENZEN
                                                                             Partner     SITEMAP      AUTORIN      LEISTUNGEN / PREISE     KONTAKT     IMPRESSUM   AGBs    
    

USP-hochwertige Arbeitszeugnisse, Referenzschreiben, Bewerbungsunterlagen erstellen

 

Arbeitszeugnis und Bewerbung

Arbeitszeugnis

Informationen

Muster

 Interim Manager /Projektleiter

Qualifiziertes Arbeitszeugnis

Arbeitszeugnis / Dienstzeugnis für Geschäftsführer und Vorstand

Zwischenzeugnis

Führungskräfte und Fachkräfte

Zeugnisse übersetzen

Angebot für Unternehmen

Ausbildungszeugnis

Service Arbeitszeugnis

Bewertungen

Tipps

Formulierungen und Formulierungshilfen

Informationen

Arbeitszeugnisse erstellen

Fehler erkennen

Beurteilungsschlüssel

Wie lang darf ein Zeugnis sein?

Test, Analyse, Prüfung

Arbeitszeugnis schreiben

Der Beurteilungsteil

lesen und interpretieren

Wertungen sprachlich umsetzen

Referenzschreiben für Selbstständige und Freiberufler

Referenzschreiben erstellen

Referenzschreiben englisch, französisch, italienisch

Empfehlungsschreiben

Arbeitszeugnisse und Referenzen

die erfolgreiche Bewerbung

Bewerbungen

Absagen verkraften

Bewerbungsberatung

Bewerbungen erstellen - lindbewerbung / Initiativbewerbung

Bewerbungen erstellen

Bewerbungen englisch, amerikanisch ..

Musterbewerbungen Download

Anzeigenanalyse

Vorstellungsgespräche führen

Beurteilung telefonischer Bewerbungen

Das Einstellungsinterview

Gesprächsführung

Phasen des Gesprächsverlaufs

Mögliche Taktiken

Auswertung des Vorstellungsgesprächs

Fehlerquellen

Tipps und Regeln

Fragen im Vorstellungsgespräch

Formulare

Partner

Personalservice

Kontakt

Impressum

AGBs

Referenzen

Leistungen und Preise

Sitemap

Autorin

 

     

     

     

    Die Auswertung des Vorstellungsgesprächs

    Die folgenden Informationen sind in erster Linie für Personalverantwortliche gedacht. Wenn Sie das Thema aus Bewerbersicht interessiert, klicken Sie bitte hier. Weitere Informationen finden Sie auf Manager Zeugnis


    Nach der Durchführung aller Vorstellungsgespräche ist es von Vorteil, die vielen erhaltenen Infos nochmals zu prüfen, zu vergleichen und zu bewerten.

    Jeder Interviewer kann durch diese Vorgehensweise Fehleinschätzungen soweit als möglich ausschalten. Nutzen Sie einen Gesprächsleitfaden und auch einen Beurteilungsbogen zum Festhalten der Informationen und Ihres persönlichen Eindrucks.

    Beispielhaft können Sie sich hier einen entsprechenden Leitfaden und einen Beurteilungsbogen ansehen oder auch gern zur Nutzung kopieren:

    Gesprächsleitfaden für Vorstellungsgespräche pdf       

    Beurteilungsbogen pdf                                               

    Nicht nur die Inhalte eines Gespräches vermitteln uns einen Eindruck. Wir beziehen immer den ganzen Menschen in unser Urteil über ihn mit ein, sein Auftreten, seine Gesten und Mienen, seine äußere Erscheinung, sein Gang u.ä.m.

    Bitte achten Sie auch hierauf - diese Ausdruckserscheinungen spiegeln den Menschen auf die Dauer besser wider, als Gesprächsinhalte. Beides sollte zusammenpassen. Vorsichtig sollten Sie bei Diskrepanzen werden wie z.B.: ein Bewerber, der von sich sagt, er sei ein offener, selbstbewußter, aktiver Mensch und gleichzeitig keinen Augenkontakt halten kann und offensichtlich hochgradig nervös wirkt.

    Die Deutung der verschiedenen Ausdrücke bleibt meist dem Einfühlungs- und Beurteilungsvermögen des Interviewers überlassen. Vor voreiligen Beurteilungen ist allerdings dringend abzuraten. Sie können vielmehr im Gespräch durch Ihre Beobachtungen Annahmen über die Person bilden, die Sie im weiteren Verlauf überprüfen müssen. Im vorgenannten Beispiel erhebt sich die Vermutung, dass der Bewerber nicht ganz so selbstbewusst und offen ist, wie er uns mitteilt. Um unsere Vermutung zu prüfen, sollten wir ihn nach seinem Verhalten in einer für ihn schwierigen Situation fragen und auch im weiteren Verlauf des Gespräches Anhaltspunkte für und gegen die Annahme (wenig selbstbewusst + offen) sammeln.

    nach oben


USP Unternehmensberatung Schwerpunkt Personal
Arbeitszeugnis und Bewerbung Sabine Gläser © 2014

Kontakt: usp@personalentwicklungsberatung.de


     

zentrale

Themen

Arbeitszeugnis erstellen  Arbeitszeugnis schreiben (lassen) 
Arbeitszeugnis Formu-lierungen   Arbeitszeugnis für Führungskräfte und Geschäftsführer   Service   Arbeitszeugnisse für Unternehmen und Firmen     Arbeitszeugnis entschlüss eln   Arbeitszeugnis verfassen   Arbeitszeugnis Profi Arbeitszeugnis Formulierungen  Arbeitszeugnis Geheimsprache  Geschäftsführer und Führungskräfte Arbeitszeugnis schreiben  Arbeitszeugnis prüfen Arbeitszeugnis     schreiben lassen  
Ausbildungszeugnis   Arbeitszeugnis Geschäftsführer    Arbeitszeugnis schreiben  Arbeitszeugnis übersetzen   Zwischenzeugnis   Arbeitszeugnis Interim Manager   Muster Arbeitszeugnis    Arbeitszeugnis übersetzen    Bewerbung erstellen       Referenzen und Referenzschreiben   Empfehlungsschreiben